Schokoladen-Challenge

Tja… ^^

Wir leben ja immer ein bisschen das Credo „Motivation ist alles“. Also haben wir uns gedacht, wir motivieren unsere „Gruppe 2 Junghunde“ mit Schokoooolaaaade.
Pubertät erfordert halt viel üben, viele Nerven und „dranbleibendranbleibendranbleiben“.
Und genau das haben unsere Teilnehmer auch gemacht.
Die ganze Woche wurde fleissig geübt, man verabredete sich zum gemeinsamen trainieren, jede Gelegenheit wurde genutzt um die Orientierung zu verbessern.
Das Ergebnis hatte einen riesigen „Wow-Effekt“

„Hallo Zockerkumpel …Du auch hier?“
Ben und Balu würden so gerne abrocken, wie es sich für Hunde in dem Alter gehört 😉

„Sorry der Chef hat gesagt später“
Umorientierung zum Halter ohne Leine, der geschmeidigste Weg bei Hundebegegnungen 😉


„Uhhhh Kumpels…“
10 Meter weiter geht die Party ab
Mekko muss trotzdem in Frauchens Radius bleiben… Und er bleibt 😉

„Gleich ist es soweit….“
Noch einmal Konzentration.. Die Kumpels warten, die Musik auf der Party läuft quasi schon… Uuuuuuund

„Ab die Post“

Verdientes abrocken mit den Kumpels gehört auch dazu

Noch einer dieser Momente, an denen mir bewusst wird, warum ich meinen Job liebe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*