Wildparkbesuch

Moin 🙂

Ihr kennt es ja schon, bei uns gibts nicht nur stupide Platzarbeit, bei uns gehts auch raus in die wilde weite Welt.
Nach der Bootstour auf dem Rursee und dem Citytraining, inklusive Cafebesuch, stand dieses mal ein Wildparkbesuch auf dem Plan.
Einige wurden angeschrieben ob sie uns „erdulden“ würden 😉 und der Wildpark in Schmidt sagte uns sofort zu: „Hunde sind gerne gesehene Gäste.“
Es lag an so „Kleinigkeiten“, dass wir uns sehr Willkommen fühlten
Das Tor wurde extra geöffnet, damit wir nicht durch die Drehtüre mussten. Ein Teil der Belegschaft freute sich doch deutlich offensichtlich über die große Hundegruppe ;), es gestaltete sich alles sehr unkompliziert.
Der Wildparkt ist zwar etwas in die Jahre gekommen, trotzdem ( oder gerade deswegen) ist er einen Besuch wert. Weitläufige Gehege, ein schöner Rundgang mit genug Möglichkeiten zum verschnaufen, hundefreundliches Personal … Und Bombenkuchen ^^

Wer Lust auf einen Besuch hat, hier gucken

http://www.wildpark-schmidt.de

Wir kommen wieder 😉 nächstes mal am 22.7. mit unserer Alltagstruppe

Einige Impressionen hat Steve uns wieder festgehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*